Wir, die LFD-Holding, betreiben Ferkelzucht-Betriebe an mehreren Standorten in Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Brandenburg, Sachsen und Bayern. Das Unternehmen ist im Jahre 2015 aus einem niederländischen Familienunternehmen hervorgegangen. 95% der Anteile an der LFD Holding werden treuhänderisch vom Treuhänder Christian Graf Brockdorff und 5% von Schultze & Braun gehalten.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Die Geschäftsführung besteht aus Jörn F. Göbert, Hauke Koch, die zusammen die Unternehmensgruppe LFD-Holding leiten.

Jörn F. Göbert

CEO & Vorsitzender der Geschäftsführung

Dipl. Wirtschaftsingenieur, verantwortlich für Tierschutz & Tiergesundheit, Strategie, Markt, Nebengeschäfte, Administration, Recht

Hauke Koch

Geschäftsführung

Dipl. Ingenieur (Landwirtschaft), verantwortlich für Betrieb, Tierzucht, Einkauf, Bau, Behördenmanagement,
Gülleverwertung

STANDORTE

Wir beschäftigen an unseren Standorten derzeit saisonal 400 Mitarbeiter. Unsere Zentrale befindet sich in Roßdorf. Jeder Standort hat einen Betriebsleiter, der ortsnah wohnt. Für die vier Bereiche Besamung, Abferkelung, Flatdeck und Außenbereich gibt es je ein Team mit jeweils einem Vorarbeiter. Ebenso hierarchisch flach sind die Abteilungen Verwaltung, Tierwohl und -gesundheit, Vertrieb und Logistik organisiert.

  1. Zentrale Roßdorf

    Zentrale
    An der Mittelheide 5
    39307 Jerichow OT Roßdorf

  2. Gladau

    Fienerstraße 1
    39307 Genthin / OT Gladau

  3. Binde

    Schweinezucht Binde GmbH
    Binde Nr. 28a
    39619 Arendsee OT Binde

  4. Fahrbinde

    Schweinezucht Fahrbinde GmbH
    Lewitzweg 1
    19288 Fahrbinde

  5. Medow

    Schweineproduktion Brenkenhof GmbH
    Kriener Landstraße 1
    17391 Medow OT Brenkenhof

  6. Alt-Tellin

    Schweinezucht Alt-Tellin GmbH
    An der Kreisstraße 29
    17129 Alt-Tellin

  1. Donauwörth

    RwF Reichertsweiler Ferkel GmbH
    Reichertsweiler 1
    86609 Donauwörth

  2. Thierbach

    Sauenhaltung Thierbach GmbH
    Wallengrüner Straße 1-3
    07952 Pausa

  3. Demsin

    DEMVA GmbH
    Dorfstr. 12
    39307 Jerichow

  4. Wellaune

    Sauenhaltung Thierbach GmbH
    Eilenburger Straße 1
    04849 Bad Düben OT Wellaune

  5. Wadelsdorf

    SPREEFA GmbH
    Im Wald 1
    03130 Wadelsdorf

  6. Wasmerslage

    Mesa Agrar GmbH
    Feldstr. 27
    39606 Königsmark OT Wasmerslage

Die Stallgebäude aller Betriebe werden regelmäßig modernisiert. Die Bauweise der Stallgebäude und die technische Ausrüstung begrenzen die Emissionen auf ein Minimum. Modernste Abluftreinigungsanlagen in jedem größeren Stall sorgen für eine wesentliche Reduzierung der Emissionswerte in der Reinluft. Staub und Ammoniak werden um bis zu 80% gefiltert und damit der Schweinegeruch um 90% reduziert.

Zur Steigerung der Nachhaltigkeit in den Abläufen werden mittlerweile an den großen Standorten zehn Biogasanlagen mit einer Gesamtleistung von 6,8 MW betrieben. So werden die Kreisläufe für die benötigte Energie sowie für die Ver- und Entsorgung umweltbewusst gestaltet. In Binde und Gladau erzeugen wir ca. 20% unseres Bedarfs an Futtermitteln in Eigenanbau. Durch die großen Ackerflächen rund um unsere Betriebe haben wir die Möglichkeit, das restliche Futter vor Ort und ohne lange Transportwege einzukaufen. Gülle und Gärreste aus den Biogasanlagen werden von den benachbarten Bauern als Dünger auf die Felder ausgebracht.

Historie

2001

Erster Stall in Gladau, bis heute immer wieder modernisiert und erweitert (seit 2009 mit Biogas)

2002

Übernahme eines Stalls in Binde (seit 2006 mit Biogas)

2004

Übernahme der Ställe Fahrbinde und Medow mit anschließender Modernisierung (seit 2011 mit Biogas)

2005

Übernahme des Stalls Thierbach und Uthmöden

2009

Übernahme des Stalls in Demsin (seit 2011 mit Biogas)

2010

Übernahme der Ställe in Wellaune und Wannewitz (seit 2014 mit Biogas)

2012

Errichtung des modernsten Stalls in Europa in Alt Tellin (seit 2013 mit Biogas)

2012

Übernahme von Ställen der Strehle GmbH in Bayern

2013

Übernahme der Ställe der Spreefa GmbH

2014

Neuberufung von Frau Heidrun Spengler-Knappe in die Geschäftsführung

2015

Übergang der Geschäftsanteile an Christian Graf Brockdorff und Neubesetzung der Geschäftsführung CEO  mit Herrn Göbert.