Wir sind als Geschäftspartner, Kollegen und Mitmenschen ehrlich und fair im Umgang. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Informieren Sie sich über unser Partnerschaftsmodell

Unternehmen

Vision

Die LFD Holding wird bis 2020 zum bedeutendsten europäischen Ferkel-Züchter mit exzellenter Reputation.

mehr Erfahren

Lesen Sie hier unseren aktuellen Nachhaltigkeitsreport:

Rund um unsere Tiere

Tierwohl

Die Gesundheit unserer Tiere steht bei Züchtung und Haltung an erster Stelle. Neben den umfangreichen amtlichen Kontrollen kontrollieren auch unsere Mitarbeiter jedes unserer Tiere zweimal täglich und stellen fest, ob es gesund ist. Wir bieten den Tieren Spielzeug und Beschäftigungsmaterial sowie eine ausgewogene Ernährung.

Aufzucht und Kontrolle

Wir züchten Ferkel in bester Qualität zu fairen Preisen. Wir respektieren das Tier als Lebewesen und handeln entsprechend!

Nachhaltiges Wirtschaften

Wir gehen mit vorhandenen Ressourcen vorsichtig um und setzten, wo es möglich ist, auf Nachhaltigkeit!

Unser Futter

Unsere Schweine werden mit gedünsteten Kartoffeln, Gerste, Weizen und Mais gefüttert. Zusätzlich erhalten die Tiere Eiweiße in Form von Rapsschrot und Sojaschrot.

Unsere Ställe

Unsere Ställe sind mit einer automatisierten Klimasteuerung mit ständigem Luftaustausch ausgestattet, die in den Abteilen eine konstante Temperatur zwischen 18 und 20 Grad Celsius gewährleistet.

Unser Transportsystem

Unsere Ferkel werden überwiegend mit eigenen LKW transportiert. Durch moderne Navigation können wir unseren Kunden die Ankunft der Tiere auf eine halbe Stunde genau ankündigen.

400Mitarbeiter
11Sauenstandorte
4000Ferkel pro Tag
9Biogasanlagen

Aktuelles

Statement zu vermuteteter Klage gegen Genehmigung in Wasmerslage.

12. April 2019.

Die LFD Holding ist verwundert über die angekündigte Klage der Stadt Osterburg gegen die rechtmäßig erteilte Genehmigung zum Umbau der Stallungen in Wasmerslage.

In umfangreicher Form waren die Anwohner in die Erstellung der Genehmigung mit eingebunden. Darüber hinaus wurde mit uns kein Kontakt aufgenommen. Das ist bedauerlich, denn sonst wäre klar geworden, dass wir faktisch den seit den 70er Jahren als Tierzucht bestehenden Standort umbauen und nicht ausbauen, das Tierwohl erhöhen, sowie die Immissionen der Anlage auf ein Minimum reduzieren. Das kommt auch in unserem Offenen Brief vom 02.04. 2019 so zum Ausdruck. […]

Stellungnahme LFD Holding zum Thema Tierwohllabel

22. Februar 2019.

Es ist absolut notwendig, dass sich unsere Haltungsbedingungen weiter in Richtung Tierschutz, Tiergesundheit und letztlich Tierwohl entwickeln!

So hat die LFD Holding z.B. freiwillig an allen geeigneten Standorten seit langer Zeit die Maximierung der Aufenthaltszeiten von Tieren in Gruppenhaltung umgesetzt. Auch plädiert das Unternehmen für einen generellen Verzicht auf die Ferkelkastration sowie für die daraus resultierende Ebermast, wie sie beispielweise in England, Holland oder Spanien üblich ist. […]

EnglishGerman