Krisengespräch mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner – LFD Holding offen für Stilllegungsprämien

14. September 2021.

Genthin/Berlin, 14.09. 2021. Die LFD Holding, eines der führenden deutschen und europäischen Ferkelzuchtunternehmen, zeigt sich offen für mögliche Modelle einer “Zukunftsprämie für die Weiterentwicklung der Schweineproduktion” sowie  “Stilllegungsprämien”  und damit einher gehende Kapazitätsreduzierungen, wenn diese von der Politik wirtschaftlich unterstützt werden. Dies habe man bereits mehrfach gegenüber politisch Verantwortlichen zum Ausdruck gebracht – bislang ohne Antwort. So habe es vergleichbare Programme in den Niederlanden und Dänemark gegeben. Man sieht hier aber bei Branchenvertretern wie der ISN und andere Fach-Gremien mittlerweile eine Offenheit.
[…]

Erklärung der LFD Holding zur Betriebsstätte Alt Tellin anlässlich der Demo vom 28. August

28. August 2021.

Alt Tellin, 28. August 2021. Durch einen Brand wurden am 30. März 2021 die Stallanlagen der Betriebsstätte Alt Tellin (Mecklenburg-Vorpommern) der LFD Holding zerstört. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf eine Biogasanlage verhindert werden. Den Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungskräften wie auch den eigenen Mitarbeitern hat das Unternehmen seinen besonderen Dank ausgesprochen. Die gesamte Brandstelle wurde seitdem in enger Abstimmung mit dem STALU (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte) beräumt. Dafür wurde eine behördliche Freigabe erteilt sowie ein genauer Maßnahmenplan erstellt, der von einem Fachunternehmen unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen des Werkschutzes (incl. Corona-Prävention) fortlaufend umgesetzt worden ist. […]

LFD Holding verlängert die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Hendrix Genetics

10. Februar 2020.

Genthin, 10. Februar 2021. Die LFD Holding mit Sitz in Genthin (Sachsen-Anhalt), Deutschlands größter Ferkelzuchtbetrieb, setzt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Hendrix Genetics fort. Hendrix Genetics verfügt über ein hohes Fachwissen für tierhaltende Betriebe und wird die Geschäftsführung und Mitarbeiter der LFD Holding bei ihrer Arbeit weiterhin unterstützen.

Mesa Agrar GmbH begrüßt Entscheidung des Osterburger Stadtrats zum Standort Wasmerslage

08. Juli 2020.

Die Betreiberin des Ferkelzuchtbetriebs in Osterburg, Ortsteil Wasmerslage, die Mesa Agrar GmbH – eine Tochter der LFD Holding – begrüßt die Entscheidung des Stadtrats, einem öffentlich-rechtlichen Vertrag zu der Betriebsstätte zuzustimmen. Der Vertrag werde den Weg zu einer vom Landesveraltungsamt genehmigten Modernisierung der Anlage öffnen. So sei in der Betriebsstätte Wasmerslage geplant, moderne Entlüftungsanlangen einzubauen und damit sowohl das Tierwohl in den Stallanlagen wie die Luftqualität für Anrainer spürbar zu verbessern. […]

Zusammenarbeit mit der Venneker Unternehmensgruppe

06. Juli 2020.

Die LFD Holding arbeitet seit kurzem mit der Venneker Unternehmensgruppe aus Nordkirchen zusammen. Der Familienbetrieb wurde 1969 von dem Landwirt Josef Venneker als Viehvermarktungsbetrieb gegründet. Die Familie baute den Handel und den Transport von Tieren schrittweise aus und der eigene Bauernhof wurde immer mehr zu einem Umschlagplatz für Zucht- und Schlachttiere. […]

LFD Holding – Abschluss des Verkaufsprozesses

19. März 2020.

LFD Holding – Abschluss des Verkaufsprozesses

Genthin/Potsdam, 19. März 2020. Die LFD Holding mit Sitz in Genthin (Sachsen-Anhalt), Deutschlands größter Ferkelzuchtbetrieb, gibt den Abschluss ihres Verkaufsprozesses bekannt. Mit der in der Schweiz ansässigen Terra Grundwerte AG sind die Verträge zur vollständigen Übernahme des Unternehmens abgeschlossen, so der Treuhänder des Unternehmens, Christian Graf Brockdorff von der überörtlichen Sozietät BBL&Partner aus Potsdam. Beraten und unterstützt wurden die Beteiligten durch die im Agrarsektor erfahrene Lindhorst Gruppe aus Winsen an der Aller (Niedersachsen) sowie die in Potsdam und Hamburg ansässige Unternehmensberatung Centuros. […]

LFD Holding schließt Investorenrunde ab

21. Februar 2020.

Die LFD Holding mit Sitz in Genthin (Sachsen-Anhalt), Deutschlands größter Ferkelzuchtbetrieb, hat ihre Investorenrunde erfolgreich abgeschlossen, so der Treuhänder des Unternehmens, Christian Graf Brockdorff von der überörtlichen Sozietät BBL&Partner aus Potsdam. Mit der in der Schweiz ansässigen Terra Grundwerte AG sind die notwendigen Vereinbarungen zur vollständigen Übernahme des Unternehmens abgeschlossen; der eigentliche Betriebsübergang erfolgt nach Abschluss der diesbezüglich notwendigen Formalitäten.

[…]

ASP-Vorsorge: Die LFD Holding im lokalen Dialog mit Landwirten und Jägern des Jerichower Landes

10. Februar 2020

Sachsen-Anhalt und das Jerichower Land liegen nicht unmittelbar an der polnischen Grenze, doch die Anbindung an die Bundesautobahn 2 macht die Afrikanische Schweinepest zu einer realen Bedrohung für die vielen ortsansässigen Schweinebetriebe und Landwirte – darunter auch die LFD Holding. Um die drohende Katastrophe und ein Einschleppen der Seuche aus Polen nach Deutschland zu verhindern, arbeiten Jäger und Landwirte eng zusammen. Sie wollen handeln und präventive Maßnahmen ergreifen, bevor es dafür zu spät ist.

[…]

Die LFD Holding im Dialog mit der TiHo Hannover

03. Februar 2020

Die LFD Holding ist fortlaufend im Dialog mit Unternehmen und Verbänden sowie Organisationen, die selbst in der Nutztierhaltung tätig sind oder über Berührungspunkte mit der Branche verfügen. Dieser Austausch ist uns wichtig, um Antworten auf die zukünftigen Herausforderungen zu finden und gemeinsam nachhaltige Lösungsansätze zu entwickeln.

[…]